CURAVIVA Schweiz - Verband - News - Ausführungsrecht zum Gesundheitsberufegesetz GesBG
News

11.02.2019

Ausführungsrecht zum Gesundheitsberufegesetz GesBG

Vernehmlassungsantwort von CURAVIVA Schweiz.

CURAVIVA Schweiz begrüsst die Verordnungsbestimmungen betreffend

  • Berufsspezifische Kompetenzen (Gesundheitsberufekompetenzverordnung)
  • Register der Gesundheitsberufe (Registerverordnung GesBG)
  • Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse und die Gleichstellung inländischer Bildungsabschlüsse nach bisherigem Recht (Gesundheitsberufeanerkennungsverordnung)

Mit der Beschreibung der minimalen, für die Sicherheit und die Qualität notwendigen Kompetenzen wird eine wichtige Voraussetzung für den Schutz der Bewohnenden / Patienten geschaffen, ohne eine zu restriktive Regulierung vorzunehmen.

Weiter unterstützt CURAVIVA Schweiz die Einrichtung eines nationalen Registers für die Gesundheitsberufe und verweist in der Stellungnahme darauf hin, dass Steigerungen des administrativen Aufwandes und Kostenabwälzungen vermieden werden sollen.

Die kompletten Vernehmlassungsunterlagen finden Sie unter auf der Website des Bundes.

> Rückmeldungen von CURAVIVA Schweiz

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln